Dienstag, 14. Juni 2016

ERSTKOMMUNION 2017 – NEUE SCHRITTE WAGEN

Die Synode in unserem Bistum Trier hat das Schluss Dokument unter dem Titel „Heraus gerufen. Schritte in die Zukunft wagen“ verabschiedet und die damit verbundenen Beschlüsse und Empfehlungen veröffentlicht.
Unsere Pfarreiengemeinschaft beginnt mit dem langfristig angelegten Umsetzungsprozess auch im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung 2017.
Das bedeutet, dass sich die Feier der Erstkommunion als solche, aber auch die Art und Weise der Vorbereitung in den nächsten Jahren Schritt für Schritt verändern wird.
In diesem Jahr wird sich zunächst die Vorbereitung der Kinder auf ihre Erstkommunion weiterentwickeln: Die Eltern sind eingeladen und werden ermutigt, ihre Kinder eigenverantwortlich
auf den Festtag vorzubereiten. In der Taufe haben die Eltern und Paten Ihren Kindern eine christliche Erziehung versprochen. Jeder Christ, so beschreibt es das Schluss Dokument der Synode, kann seine eigene Lebens- und Glaubenserfahrungen weitergeben. Die Vorbereitung in von Katechetinnen und
Katecheten angeleiteten Kleingruppen wird nicht mehr stattfinden. Zur Begleitung erhält jede Familie ein Buch, in dem 99 Fragen und Antworten rund um den Glauben und die Kirche behandelt werden.

Als Unterstützung werden regelmäßig Weg-Gottesdienste für die Erstkommunionkinder und ihre  Eltern angeboten. Die Kosten für die Vorbereitung belaufen sich auf 25,- €. (Buch und Material für Weg- Gottesdienste)

Im nächsten Jahr feiern wir in unserer Pfarreiengemeinschaft Uchtelfangen die Erstkommunion am 23. April 2017 in Wiesbach und am 30. April 2017 in Uchtelfangen um 10.00 Uhr.
Ab 2018 gestalten wir eine gemeinsame Erstkommunionfeier. Dieser Termin wird nach der Erstkommunion 2017 veröffentlicht.
Die Eltern der Kinder, die 2017 zur Kommunion gehen möchten, sind am Dienstag, 25. Oktober 2016 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal in Humes zu einem Informationsabend eingeladen. Nur an diesem Abend können die Kinder zur Kommunion angemeldet werden. Bitte bringen Sie dazu die ausgefüllten
Anmeldungen, die ab sofort in den Kirchen ausgelegt sind, sowie den Kostenbeitrag in Höhe von 25,- € mit.
Wir Christen sind alle aufgefordert die Perspektiven zu verändern und die Zukunft der Kirche zu gestalten. Das bedeutet, dass wir liebgewonnenes zurücklassen müssen und neue Wege wagen dürfen.

Bärbel Warken, Gemeindereferentin

ERSTES GEMEINSAMES FRONLEICHNAMSFEST DER PFARREIENGEMEINSCHAFT UCHTELFANGEN

Meine lieben Gläubigen,
war es nicht ein erstes wunderbares Fronleichnam-Fest?
350 Gläubige haben sich zur Ehre Gottes auf den Weg gemacht.
Monate vorher hat sich der Pfarreienrat Gedanken über die neue Organisation und Wegstrecke
gemacht: Kriterium war eine Prozession und vier Altäre, die von den vier Gemeinden gestaltet
werden.
Jede Pfarrei hatte einen wunderschönen, prächtig mit Figuren und Bildern geschmückten Altar
und schöne Blumenteppiche.
Die Kinder der Kindertagesstätten Wiesbach und Humes streuten Blumen auf dem
Prozessionsweg und sangen zwei Lieder.
Die Kirchenchöre der vier Pfarreien haben ihre Stimmen vereint, sodass es eine genussvolle,
musikalische Begleitung im Gottesdienst und der Prozession wurde.
Während der Heiligen Messe und der Prozession wurde das neu gestaltete Fronleichnamsheft
der Pfarreiengemeinschaft eingeführt.
Meine lieben Gläubigen, vieles haben wir in den letzten 3 Jahren in unserer
Pfarreiengemeinschaft Uchtelfangen durch die Gremien angegangen und umgesetzt.
Ich bin froh und stolz darauf, dass eine Pfarreiengemeinschaft den Zukunftsgeist der Synode
bereits umsetzt und weiter angeht.
Wer fest glaubt braucht keine Angst zu haben vor der Zukunft.
Ich bitte weiterhin um ihr Gebet für unsere Pfarreiengemeinschaft.
Herzlichen Dank allen, die mitgeholfen haben, dass das Fronleichnamsfest mit der Prozession
zu einer Augenweide und freudigem Tag in unserer Pfarreiengemeinschaft wurde.
der Polizei, Feuerwehr und dem DRK für das sichere Geleit,
dem Pfarreienrat für die Organisation und Wegstrecke der Prozession,
den vielen Helfer aus den Pfarrgemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft,
den fleißigen Händen der Helferinnen und Helfern für die Altäre und Blumenteppiche,
der Kolpingfamilie für das Tragen des Himmels,
den Küstern; den Messdienern und den Vorbetern für ihren Dienst,
dem Organisten, den Kirchenchören, dem Musikverein Harmonie Wiesbach für die
musikalische Begleitung,
den Gläubigen für das Schmücken der Straßen zur Ehre Gottes.
Allen die dazu beigetragen haben, ein herzliches „Vergelt ́s Gott“!
Pfarrer Johannes Schuligen

ZELTEN IM PFARRGARTEN VOM 20. BIS 21. MAI 2016

Vom 20. bis zum 21. Mai 2016 fand unser diesjähriges Zeltlager mit den Messdiener/ Innen und den Erstkommunionkindern der Pfarreiengemeinschaft im Pfarrgarten St. Josef Uchtelfangen statt.
Um 15:00 Uhr ging es, in Zusammenarbeit mit den Eltern, mit Zeltaufbau und Lagereinrichten
los. Zur kleinen Stärkung ließen wir uns das Kuchenbuffet schmecken. Im Anschluss daran
bastelten die Kinder Namensschilder in unterschiedlichen Farben.

Durch die verschiedenen Farben wurden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt.
Die Aufgabe der Kleingruppen war das Märchen Rotkäppchen in den Kategorien Krimi,
Musical, Oper, Senioren im Altenheim und Etepedete darzustellen.

Um 18:00 Uhr fand unser Gottesdienst in der Kirche St. Josef mit Einführung der Neumessdiener/Innen und Ehrungen der älteren Messdiener/Innen statt.
Nach dem Abendessen mit leckeren Würstchen und Brotaufstrichen präsentierten die Kinder ihr Märchen in den jeweiligen Kategorien.Anschließend wurden am Lagerfeuer mit Ricky Helfgen in Begleitung seiner Gitarre verschiedene Lieder gesungen.
Alle freuten sich schon beim Lagerlieder singen auf die Nachtwanderung, die in Richtung
Sonnenborn ging.
Der Zeltlagerabend wurde im Anschluss an die Nachtwanderung mit dem lustigen Film „Lissi
und Franz“ abgerundet.
Natürlich durfte auch das Stockbrot backen am Lagerfeuer nicht fehlen.
Voller Müdigkeit ging es im Anschluss zur Bettruhe in die Zelte. Mit einem reichhaltigen
Frühstück und dem anschließenden Lagerabbau konnten die Kinder dann gegen
10:00 Uhr abgeholt werden.
Die Resonanz bei den Kindern war sehr positiv.

Bericht: Michelle Meiser
Foto: Silvia Tinnes, Manuela König

FRONLEICHNAM 2019 IN DER PFARREIENGEMEINSCHAFT UCHTELFANGEN

In diesem Jahr findet die gemeinsame Feier des Hochfestes Fronleichnam in unserer Pfarreiengemeinschaft am Donnerstag, dem 20.06.2019, in Wu...