Montag, 4. Februar 2013

Sternsinger aus Wustweiler sammeln 4.484,95 Euro für Kinder in Not



Die Sternsinger der Pfarrgemeinde Herz-Jesu Wustweiler waren ganz
schön stolz. Am Sonntag, dem 06. Januar 2013, waren 32 kleine und große
Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie 10 erwachsene Begleiter in
Wustweiler unterwegs zu den Menschen. An unzählige Türen schrieben sie
ihren Segensspruch "20*C+M+B13", Christus Mansionem Benedicat.
Das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen:
4.484,95 Euro kamen bei der Sammlung zusammen, mit denen Not
leidende Kinder in aller Welt unterstützt werden. Passend zum aktuellen
Leitwort stellten die engagierten Mädchen und Jungen damit klar: Sie
bringen nicht nur den Segen zu den Menschen, sie sind zugleich selbst ein
Segen für die Kinder dieser Welt.
Aber nicht nur Geld wurde gespendet, sondern auch Süßigkeiten. Ein
Großteil der Süßigkeiten wurde unter den Kindern
aufgeteilt und der Rest wurde von den Kindern
an die Illinger Tafel gespendet.
Nochmals ein herzliches Dankeschön an
euch alle.
Danke auch an das Küchenteam, die
Kuchenbäckerinnen, der Bäckerei Schirra
für die Flûtes, unserer Gitarristin und
alle, die uns unterstützt haben.

Bärbel Warken und Ingrid Anschütz