Dienstag, 28. Januar 2014

Sternsinger 2014





Die Sammelbüchsen der Sternsinger in der Pfarrgemeinde Herz-Jesu Wustweiler waren ganz schön schwer. Am Sonntag, den 05.01.2014 waren 28 Kaspars, Melchiors, Balthasars und Sternträger sowie 10 jugendliche und erwachsene Begleiter in Wustweiler unterwegs zu den Menschen. Unzählige Male hatten sie ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+14“, Christus Mansionem Benedicat, über viele Türen geschrieben. Doch das Ergebnis ihres Engagements konnte sich wahrlich sehen lassen, denn 4540,55 Euro kamen bei der Aktion zusammen, die für Not leidende Kinder in aller Welt bestimmt sind.

Mit dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ machten die Sternsinger aufmerksam auf das Schicksal von Flüchtlingskindern in aller Welt. Doch nicht nur Flüchtlingskinder profitieren vom Einsatz der kleinen und großen Könige in Deutschland. Auch Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser und Nahrung fehlen, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen – Kinder in mehr als 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden.

Bedanken wollen wir uns bei den Kindern und ihren Begleitern fürs Mitmachen, dem Küchenteam, den Kuchenbäckerinnen, der Bäckerei Schirra, unserer Gitarristin, den Spendern/innen und allen die uns unterstützt haben.


Bärbel Warken und Ingrid Anschütz

Danke ! - Musikalische Gebetsfeier am 06.09.2019

Wie schön ist es, dem HERRN zu danken, deinem Namen, du Höchster, zu singen, am Morgen deine Huld zu verkünden und in den Nächten ...