Neue Regeln zu Gottesdienstfeiern ab 01.10.21

 

Weitreichende Erleichterungen für die Feier der Gottesdienste

 

Ab 01.10.2021 gelten neue Corona-Regelungen im Saarland auch für die Feier von Gottesdiensten.

Diese bringen erhebliche Erleichterungen. So entfallen die Maskenpflicht und das Abstandsgebot bei allen Gottesdiensten. Für Gottesdienste gilt auch keine 3G-Regelung. Demzufolge können wir wieder alle Plätze besetzen und brauchen keine Anmeldungen mehr.

Hier das aktuelle Schutzkonzept des Bistums für das Saarland.

 

Hoffen wir, dass sich die Corona-Lage nicht negativ entwickelt, und freuen uns über die sicherlich für viele Gläubigen erfreulichen Erleichterungen.

 

Kommentare